Wikia

Spongebob-Wiki

Besuch vom Gesundheitsamt (Episode)

Kommentare0
200Seiten in
diesem Wiki
Besuch vom Gesundheitsamt (Episode)
44a Episodenkarte-Besuch vom Gesundheitsamt
Staffel, Episode
Staffel 3, Episode 44a
Englischer Episodentitel
Nasty Patty
Erstausstrahlung USA
March 1, 2002

Nachdem er zuletzt noch einen Krabbenburger wünscht, erfahren Spongebob und Mr. Krabs durch eine Eilmeldung im Fernsehen, dass die Polizei vor einem Mann warnt, der sich als Gesundheitsinspektor ausgibt, um Essen umsonst zu ergattern. Sofort hält Mr. Krabs natürlich den anwesenden Herrn für den Betrüger, und in seiner Wut fabriziert er zusammen mit SpongeBob (dem er mit Kündigung droht, wenn er sich weigert mitzumachen) den sogenannten Killerburger. Dieser wiederum ist eine Abwandlung eines Krabbenburgers und enthält neben Volcano-Soße und Seepferdchenmeerrettich („das schärfste Zeug im ganzen Ozean“) abgeschnittene Zehennägel, wurde überdies in die Toilette geworfen und anschließend mit einer benutzten Turnschuhsocke abgetrocknet und hat vielleicht noch mehr Extra-Behandlungen erhalten, die dem Zuschauer jedoch nicht gezeigt werden. Sogleich kredenzt man dem vermeintlichen Gesundheitsinspektor diese Ekelspeise, doch bevor dieser einen ersten Bissen kosten kann, verirrt sich auch schon eine Fliege in seinen Mund und setzt ihn außer Kraft.

Eine weitere Eilmeldung im Fernsehen offenbart, dass der eigentliche Betrüger bereits gefasst werden konnte. Als Mr. Krabs und SpongeBob, die sich zunächst seiner Gram ergötzen, den reglos am Boden liegenden Mann sehen, befürchten sie, er sei tot. Schnell wird beschlossen, den Dahingerafften fortzuschaffen und zu vergraben. Kurz darauf jedoch werden die beiden von zwei Polizisten angehalten, die ihnen mit „Verhaftung“ drohen, weil sie nicht in der Krossen Krabe sind, um ihnen ein paar Krabbenburger zu braten. Auf Grund des Regens wird der Gesundheitsinspektor aus seiner Grabstätte gespült und rutscht bis hin zum Polizeiauto. SpongeBob verstaut ihn rasch im Kofferraum. An der Krossen Krabe angekommen, schleppt er ihn in den Kühlraum. Als Officer Nancy Eis für ihr Getränk verlangt und Mr. Krabs sie freilich davon abhalten will, tritt sie selbst den Weg zum Kühlraum an. Mr. Krabs und SpongeBob beichten den Mord am Gesundheitsinspektor, doch als die Tür zum Kühlraum geöffnet wird, ist jener dort nicht anzutreffen. Als er dann mit zerlotterten Klamotten und schrecklicher Stimme hinter den Anwesenden auftaucht, halten ihn alle für einen Zombie und versuchen, ihn zur Strecke zu bringen. Zuletzt erkennen sie ihn doch noch als Gesundheitsinspektor und der gute Mann teilt Mr. Krabs und SpongeBob mit, dass die Inspektion bestanden sei.

Trivia und FehlerBearbeiten

  • Als SpongeBob den Gesundheitsinspektor begräbt, steht er im Loch. Als der Regen die Erde wegweicht, liegt er aufeinmal im loch.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki