FANDOM


Schwabbelburger ist die zweite Episode aus der achten Staffel. Plankton ist es endlich gelungen, einen Krabbenburger zu stehlen, doch als er sich etwas weiter von der Krossen Krabbe entfernt, explodiert der Burger plötzlich. Mr. Krabs sagt, dass er in jeden Krabbenburger etwas eingebaut hat, das jeden Burger in Entfernung von Fünf Metern von der Krossen Krabbe explodieren lässt. Doch SpongeBob ist davon geschockt und erinnert Mr. Krabs und Plankton einmal beste Freunde gewesen zu sein. Doch die beiden lachen nur darüber, als den dreien plötzlich auffällt, dass alle vor einem anderen Restaurant für einen sogenannten Schwabbelburger anstehen. Plankton probiert einen und stellt fest, dass dieser noch viel besser schmeckt als ein Krabbenburger. Darum beschießt dieser, ab sofort das Schwabbelburger-Rezept zu stehlen. Auch Mr. Krabs will an das Rezept für die Schwabbelburger gelangen, da sie ihm seine Kundschaft wegnehmen. So versuchen die Beiden, jeweils auf unterschiedliche Art und Weise, das geheime Rezept zu stehlen; scheitern aber immer und immer wieder. SpongeBob schlägt vor, dass die Zwei zusammenarbeiten sollten. Und tatsächlich: Durch die Zusammenarbeit schaffen sie es, den Schwabbelburger-Koch auszutricksen und das Rezept zu lesen. Doch dann ist die Enttäuschung groß: Auf dem Zettel steht kein Rezept, sondern einfach nur in Großbuchstaben: "Freunde für immer!". Mr. Krabs und Plankton sind kurz verwirrt, doch dann zieht der Schwabbelburger-Koch seine Maske ab und entpuppt sich als SpongeBob, der den Beiden nur einen Streich gespielt hat, um sie wieder zusammenzuführen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki