FANDOM


Stanley ist der Cousin von SpongeBob. Er kann noch nicht mal gar nichts und ist extrem tollpatschig. Er kam bisher nur in der gleichnamigen Episode vor.

Besonders auffällig sind seine gefährlichen, schwarzen und leicht gerundeten Augenbrauen. Sie verkörpern durch Farbe eine gewisse Hoffnungslosigkeit und verdeutlichen die folgenden Depressionen, die Stanley durch seine Tollpatschigkeit erleiden muss.

PersönlichkeitBearbeiten

Stanley ist sehr tollpatschig und ungeschickt. Dies kommt wahrscheinlich daher, dass er nur mit seiner Arbeit beschäftigt ist und nicht auf sein Verhalten achtet. Stanley bekommt oft Ärger wegen seiner tollpatschigen Persönlichkeit. Er scheint aber auch ähnliche Merkmale wie SpongeBob zu haben und ist sehr freundlich und sehr fröhlich.

Die Augenbrauen-/Mundwinkeltheorie Bearbeiten

Wenn man sich die Form genauer anschaut, bemerkt man, dass beide Enden der jeweiligen Brauen nach unten gerichtet sind. Dies spiegelt die innerlichen, sehr negativen Emotionen dar, die sich in dem Kopf der Person widerspiegelt. Im Gegensatz dazu die nach oben gerichteten Mundwinkel, die die nur nach außen wirkende Fröhlichkeit darstellen sollen. Es entsteht eine Art Paradoxon der innerlichen und äußerlichen Charakterzüge Stanleys.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki