FANDOM


Gary.png Diese Seite ist ausbaufähig. Du kannst dem Spongebob-Wiki helfen, indem du diese Seite/diesen Abschnitt mit weiteren Informationen ergänzt.
Gary.png

Thaddäus Quentin Tentakel Bearbeiten

Thaddäus Quentin Tentakel ist ein graugrüner, fast immer schlecht gelaunter und eher spießiger Tintenfisch, der SpongeBob nicht ausstehen kann. Er wohnt zwischen SpongeBob und Patrick in einer Osterinselfigur. Thaddäus ist mürrisch, sarkastisch, „erwachsen“ und selbstverliebt. Er arbeitet als Kassierer in der Krossen Krabbe und hasst seinen Beruf, was sich auch als deutliches Desinteresse (z.B. Zeitschriften lesen während der Arbeit und manchmal auch mit dieser auf dem Gesicht einschlafen) äußert. Seine Erfüllung findet er im Klarinettenspiel, im Malen von Stillleben und Selbstporträts, im Ausdruckstanz und im Entspannen nach Feierabend und am Wochenende. Thaddäus führt oft Selbstgespräche, in denen er sich mit Thaddl anredet. Thaddäus wünscht sich, reich und berühmt zu sein, Haare auf dem Kopf zu haben und neben anderen Nachbarn als SpongeBob und Patrick zu wohnen. Sein Erzfeind ist Siegbert Schnösel, den er aber mit allen Mitteln zu beeindrucken versucht, da dieser alles erreicht hat, was Thaddäus anstrebt.

Leben Bearbeiten

Thaddäus lebt sozusagen, um SpongeBob und Patrick zu hassen. Sie wohnen in der gleichen Straße (Schneckenstraße). Er wurde früher von seinen Mitschülern "gemobbt", laut eigener Aussage.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki